September

Im September waren wir mal wieder ziemlich fleißig und haben sehr viel geschafft. Wir haben Anfang des Monats drei Erfahrungsberichte gedreht. Dann haben wir einen (langen!) großen Drehblock zurückgelegt mit der Fundi Demo – die Tausend Kreuze Demo –  am 22.09, und vier (!) Erfahrungsberichte am Sonntag (23.09). Am 28.09 haben wir uns mit Anab Mohamud,  Projektleiterin von Space2Grow, zum Vorgespräch getroffen für ein Interview zum Thema Zugang von Geflüchteten Frauen zu reproduktiver Gesundheit. Wir haben auch an unseren Fördergelderanträgen gearbeitet, und sogar schon einen abgeschickt.

Wir warten darauf, einen befreundeten Verein zu finden, damit wir Anspruch auf andere Fördergelder haben. Wir sind im Gespräch mit einigen und überlegen gleichzeitig einen eigenen Verein zu gründen, hadern aber wegen dem administrativen Aufwand.

Mehr dazu bald!